ronaldo
Schoss gegen Basel das entscheidende Tor: Real-Superstar Cristiano Ronaldo (Bild: Nicolas Fischer)
Artikel

Nach Ronaldo ist vor Liverpool

Nach dem 0:1 des FC Basel gegen Real Madrid gilt: Abhaken und vorwärts schauen. Am 9. Dezember wartet auf den FCB in Liverpool ein Endspiel ums Weiterkommen.

Weiterlesen…

Auch die Fans des FC Aarau beteiligten sich an der Kampagne für tiefere Eintrittspreise.
Auch die Fans des FC Aarau beteiligten sich an der Kampagne für tiefere Eintrittspreise.
Stimmungsbilder

Stimmungsbilder 2014/15: Runde 16

Faire Preise in den Gästesektoren: Die 16. Runde der Super League stand im Zeichen einer gemeinsamen Kampagne der Schweizer Fankurven.

Weiterlesen…

  • 04-mar_9728_0_jpg_backupDer Vizemeister der letzten beiden Jahre wollte in dieser Saison endlich wieder eine Meisterschaft für sich entscheiden. Doch der Saisonstart ging mit nur zwei Punkten in fünf Spielen deutlich in die Hose. Zudem wurde nach Niederlagen gegen Lille und Brügge der internationale Wettbewerb verpasst. Der Rekordmeister befindet sich seitdem im Umbruch.... (Bild: M. Reginato)
  • 19-mar_3109_jpg_backup.... Die Spieler konnten sich die durchzogenen Leistungen nicht erklären, passte doch plötzlich vieles nicht mehr zusammen. Fielen die Abgänge von Topskorer Gashi und Schlussmann Bürki wirklich derart schwer ins Gewicht?... (Bild: M. Reginato)
  • Davari 1. Runde GC-FCZ... Auch Neuverpflichtung und WM-Fahrer Daniel Davari konnte es indes nicht fassen, wo er nach seinem Abgang bei Braunschweig hingeraten ist. Die bisher erhaltenen 25 Gegentore sind bis dato Ligaspitze... (Bild: M. Reginato)
  • mar_9426_jpg_backup... Und es kam noch schlimmer! Nach den schlechten Leistungen wurden die Diskussionen innerhalb der Mannschaft lauter. Captain Vero Salatic hielt sich vorerst zurück - oder gab sich zumindest zunächst unschuldig... (Bild: M. Reginato
  • dsc0212_jpg_backup... Und auch Trainer Skibbe war der ganze Trubel in Verbindung mit dem ausbleibenden Erfolg ein Dorn im Auge...(Bild: N. Fischer)
  • 06-mar_2947_jpg_backup... Was folgten, waren gegenseitige Schuldzuweisungen. Salatic soll Skibbe bei den Spielern und Fans schlechtgemacht haben. Es war der Beginn einer Schlammschlacht zweier dominanter und mächtiger Personen...(Bild: M. Reginato)
  • 09-mar_9774_0... Skibbe oder Salatic. Einer musste seinen Platz räumen. Der designierte Captain wurde aus der Mannschaft ausgeschlossen und vom Training suspendiert. Vorerst... (Bild: M. Reginato)
  • FC Thun - Grasshoppers, Super League, 11. Runnde.... Die Mannschaft reagierte skeptisch, denn auch nach dem Ausschluss von Salatic folgten in sieben Spielen nur acht Punkte... (Bild: T. Wälty)
  • FC Thun - Grasshoppers, Super League, 11. Runnde... Und auch der Kredit bei den eigenen Fans wurde mehr und mehr verspielt... (Bild: T. Wälty)
  • 12-mar_3012_jpg_backup... In der Zwischenzeit erkämpfte sich GC-Urgestein Salatic seinen Platz im Training via Gerichtsbeschluss. Trainer Skibbe lässt sich aus dieser Zeit zitieren, dass "das Tischtuch zerschnitten ist"... (Bild: M. Reginato)
  • 24-dsc_2907_jpg_backup... Wo ist Walter? Oder in diesem Beispiel: wo ist GC? Die ganze Fussball-Schweiz machte sich lustig über den einstigen Vorzeigeclub aus Zürich. GC's Talfahrt endete auf dem zwischenzeitlich vorletzten Tabellenplatz... (Bild: M. Reginato)
  • FC Thun - Grasshoppers, Super League, 11. Runnde... So konnte es nicht weitergehen in Zürich. Eine schnelle Wende musste her. Und die kam dann auch: Nach einer Aussprache zwischen Skibbe, Salatic und der Mannschaft, war der Streit vorerst vertagt. "Wir werden Zeit brauchen, um uns wieder anzunähern", sagt Skibbe vor dem Spiel gegen St. Gallen... (Bild: T. Wälty)
  • 26-dsc_2931_jpg_backup... Ein Herr namens Stephan Anliker, seineszeichen Präsident bei den Hoppers, setzte die beiden Streithähne gemeinsam an einen Tisch und scheint so GC wieder auf die Beine geholfen zu haben... (Bild: M. Reginato)
  • 10-mar_9509_jpg_backup... Ein Wunder! So stand Vero Salatic nach 79 Tagen wieder im Aufgebot von Trainer Skibbe - zwar nicht mehr als Captain, aber zumindest in der Startformation... (Bild: M. Reginato)
  • 18-mar_3094_jpg_backup...Und was dann folgte, war an "Märchenhaftigkeit" nicht zu überbieten. Nach dem "Kasperlitheater" der vergangenen Woche, erzielte Salatic im Heimspiel gegen St. Gallen den 1:0-Führungstreffer und stellte somit die Weichen zum 3:0-Vollerfolg... (Bild: M. Reginato)
  • 09-mar_9498_jpg_backup...GC konnte vorerst - dank Salatic - wieder jubeln und die Welt scheint wieder in Ordnung... (Bild: M. Reginato)
  • FC Thun - Grasshoppers, Super League, 11. Runnde...Und auch Trainer Skibbe hatte wieder Grund zum Lachen. "Einen solchen Fall habe ich in meiner Karriere noch nie erlebt", sagt Skibbe. Doch dem ist nicht ganz so. Während seiner Zeit bei Frankfurt erlebte er sehr wohl einen vergleichbaren Fall. Er überwarf sich mit dem damaligen Starstürmer und Captain Ioannis Amanatidis und musterte den Griechen mit den Worten "Amanatidis spielt keine Rolle mehr in meinen Planungen" auf dem Kader. Nur eine Woche und eine Entschuldigung später nahm Skibbe Amanatidis wieder zurück in die Mannschaft... (Bild: T. Wälty)
  • 4. runde gc-uzern..."D' Ziit isch jetzt..." schreiben die Fans. Bleibt die Frage nach dem Ende. Ist die Zeit der Unruhen bei GC nun vorbei? Ist die Zeit von Trainer Skibbe vorbei? Oder schafft GC gar die Rückkehr an die Spitze der Schweiz? Lange Zeit schien der Disput einen sicheren Verlierer hervorzubringen. Nun scheint wieder alles beim Besten bei GC. Doch wenn der Erfolg bei den Hoppers weiterhin keinen nachhaltigen Einzug erhält, folgt das nächste Kapitel bestimmt. Update folgt... (Bild: N. Fischer)

Die Leidensgeschichte von GC in Bildern

Die Leidensgeschichte des Grasshopper Club in den letzten Wochen – erzählt in Bildern. Eine Hommage an unsere Fotografen, die Woche für Woche hervorragende Arbeit leisten.

Weiterlesen…

Schweiz - England, 08.09.2014
Wir: Die Schweizer Nati unterstützt von ihren Fans hier im St. Jakob-Park mit der englischen Nationalmannschaft. (Bild: T. Wälty)
Kommentare

Ihr und wir

Die Identifikation mit einem Fussballteam ist so gross, dass viele sich selbst gleich mitzählen, wenn sie von ihrem Lieblingsverein reden. kurzpass.ch-Redaktorin Thea Guggisberg suchte nach einer Erklärung, wieso sie in der Fremde selbst über die Nati in der ersten Person Plural spricht. Weiterlesen…

Gilles Yapi wird mit einer schweren Knieverletzung vom Platz getragen - Bild: Maurizio Reginato
Gilles Yapi wird mit einer schweren Knieverletzung vom Platz getragen. Bild: Maurizio Reginato / kurzpass.ch
Kommentare

Fairplay war gestern

Der Zweikampf zwischen Gilles Yapi und Sandro Wieser stellte den negativen Höhepunkt des vergangenen Wochenendes dar. Kurzpass.ch versucht zu ergründen, wie es zu dieser schlimmen Verletzung kommen konnte. Weiterlesen…

Gummipuppen im Sektor der FCL-Fans. (Bild: fan-fotos.ch)
Gummipuppen im Sektor der FCL-Fans. (Bild: fan-fotos.ch)
Stimmungsbilder

Stimmungsbilder 2014/15: Runde 15

Auch diese Woche zeigen wir euch wieder die besten Bilder des vergangenen Spieltags. Highlight diesmal: Ein Seitenhieb der Luzern-Fans. Weiterlesen…

Gleich dreimal konnte der FCZ jubeln - Bild: fcz.ch
Gleich dreimal konnte der FCZ jubeln - Bild: fcz.ch
Allgemein

10 verrückte Minuten

Dank einem Sieg über Villareal bleibt der Traum des FC Zürich vom Erreichen der K.O.-Phase am Leben. Trotz zweimaligem Rückstand setzt sich das Team von Urs Meier am Ende mit 3:2 durch. Weiterlesen…

FC Basel - Liverpool, 01.10.2014
Der erst 17-jährige Breel Embolo ersetzte Marco Steller hervorragend und glänzte gegen Rasgrad mit einem Tor und einem Assist. (Bild: Archiv/T. Wälty)
Artikel

Die Kontinuität zahlt sich aus

Der FC Basel bezwingt Ludogorets Razgraz souverän mit 4:0. Nach der unnötigen Niederlage im Auswärtsspiel liess der Meister den Gästen aus Bulgarien nie der Hauch einer Chance und kommt zum höchsten Champions-League-Sieg der Vereinsgeschichte. Der FCB trat mit fast unveränderter Aufstellung gegenüber dem Sieg gegen GC an. Weiterlesen…

Am Ende hatten sie nichts zu feiern: Die YB-Fans im Heimspiel gegen Vaduz. (Bild: C. De Capitani / kurzpass.ch)
Am Ende hatten sie nichts zu feiern: Die YB-Fans im Heimspiel gegen Vaduz. (Bild: C. De Capitani / kurzpass.ch)
Stimmungsbilder

Stimmungsbilder 2014/2015: Runde 14

Viel Pyro, eine Choreo der Muttenzerkurve – und Rauch im Sektor der Vaduz-Fans: Die Stimmungsbilder der 14. Runde. Weiterlesen…

choreo13
Die Muttenzerkurve hüllte den St. Jakob-Park in dichten Rauch. (Bild: joggeli.ch)
Stimmungsbilder

Stimmungsbilder 2014/15: Runde 13

Klein aber fein: Die Stimmungsbilder-Übersicht der letzten Super-League-Runde.

Weiterlesen…

Load More