fca
Im Brügglifeld wird den Fans in dieser Saison einiges geboten (Bild: Maurizio Reginato).
Artikel

FC Aarau: Zwischen Naivität und Spektakel

Den Ligaerhalt hat der FC Aarau sechs Runden vor dem Ende der Saison praktisch auf sicher. Mit einer spektakulären Spielweise begeistert der Aufsteiger seine Fans, was ihn allerdings schon einige Punkte gekostet hat.

Weiterlesen…

dsc2204.jpg_backup
Gavranovic und Chikhaoui bejubeln das 2:0. Der FCB ist bedient. (Bild C. De Capitani)
Artikel

Gavranovic schiesst den FCZ zum Cupsieg

Der neue Cupsieger kommt wiederum aus Zürich. In einem hart umkämpften Spiel schlägt der FC Zürich den FC Basel mit 2:0. Zum Mann des Spiels avancierte Mario Gavranovic, der beide Zürcher Treffer erzielte.

Weiterlesen…

  • dsc2425.jpg_backupAm Ende jubelten die FCZ-Spieler mit der Sandoz-Trophäe. (Bilder: C. De Capitani)
  • dsc1103.jpg_backupBeide Fanlager marschierten durch die Stadt Bern...
  • dsc1192.jpg_backup...und präsentierten im Stadion grosse Choreos. Hier die Zürcher Löwen.
  • dsc1208.jpg_backupUnd hier das Basler Fahnenmeer.
  • dsc2152.jpg_backup
  • dsc1605.jpg_backupAuch ein Feuerwerk durfte an diesem Ostermontag natürlich nicht fehlen.

Bilder vom Cupfinal

Mit 2:0 nach Verlängerung besiegen die Zürcher den FC Basel und werden zum achten Mal Cupsieger. Unser Fotograf war vor Ort und hat verschiedenste Impressionen eingefangen.

Zu den Fotos!

yb_sion fallrückzieher.jpg_backup
Gonzalo Zarate bewundert den Fallrückzieher von Teamkollege Josef Martínez. Der Schuss flog knapp über das Tor, war aber eines der raren Highlights der Partie zwischen YB und Sion. (Bild: C. De Capitani)
Artikel

Ohne Antrieb

Ein torloses Remis und ein Pfeifkonzert resultierten für YB gegen den FC Sion. Zuerst spielten die Young Boys die Zuschauer nahezu in den Schlaf und standen sich in der Folge selbst im Weg: das sei so, «wenn du nicht bewusst etwas machst, sondern irgendetwas und dir gegenseitig auf den Füssen herumstehst», kritisierte Uli Forte das Auftreten seiner Equipe.

Weiterlesen…

dsc0252_jpg_backup
Der erste Schritt ist getan. Erleichterung bei Yann Sommer. (Bild: C. De Capitani)
Artikel

Ein Klassiker wie in alten Zeiten

Es war ein wahres Spektakel, welches sich den 27’000 Zuschauern im St. Jakob Park zwischen dem FC Basel und dem FC Zürich bot. Nach zuletzt zwei tristen 0:0-Unentschieden stand die Zahl 6 dabei im Vordergrund: 6 Karten, 6 Tore und das nunmehr 6. Meisterschaftsspiel in Folge ohne Zürcher Vollerfolg.
Weiterlesen…
FCZ-Stürmer Franck Etoundi eröffnet das Skore gegen YB mit dem 1:0 und beendet nach 487 Spielminuten die torlose Zeit beim FC Zürich. Zum Sieg reicht es jedoch nicht: Am Ende stehts 2:2. (Bild: Maurizio Reginato)
FCZ-Stürmer Franck Etoundi eröffnet das Skore gegen YB mit dem 1:0 und beendet nach 487 Spielminuten die torlose Zeit beim FC Zürich. Zum Sieg reicht es jedoch nicht: Am Ende stehts 2:2. (Bild: Maurizio Reginato)

Bild der Woche #8


chreo29
Freundliche Stimmung und gute Unterhaltung wurde im Letzigrund geboten.
Stimmungsbilder

Stimmungsbilder 2013/14: Runde 29

Die besten Bilder der vergangenen Runde, die unter traumhaften Bedingungen gespielt werden konnte, in der wöchentlichen Übersicht.

Weiterlesen…

BSC Young Boys - FC Basel, 01.12.2013
Sie dürfen am Ostermontag durch Bern marschieren: die FCB-Fans im Stade de Suisse. (Bild: T. Wälty)
Presseschau

Bern, der Cupfinal und die Fans

Die Reaktion auf ein Geisterspiel, die Stadt Bern und ihr Verhältnis zum Cupfinal, Hunde im Stadion und ein Vorzeigeverein, der skandalöse Zeiten durchlebt: Die kurzpass.ch-Presseschau bietet einen Überblick über die Themen, die in letzter Zeit für Schlagzeilen in der Sportpresse sorgten.

Weiterlesen…

Franck Etoundi stellte die YB-Defensive immer wieder vor Probleme. (Bild: Maurizio Reginato)
Franck Etoundi stellte die YB-Defensive immer wieder vor Probleme. (Bild: Maurizio Reginato)
Artikel

Zweimal Etoundi: Der FC Zürich trifft endlich wieder

Nach fünf Pflichtspielen ohne Torerfolg netzt der FCZ endlich wieder einmal ein. Zum Sieg gegen YB reichten den Zürchern die beiden Tore dennoch nicht. Zu passiv agierten die Zürcher in der Viertelstunde vor der Pause und ermöglichten den Gästen damit ebenfalls zwei Tore.

Weiterlesen…

77
Die Fans des FC Luzern feiern den Ligaerhalt und das Ende der Allmend. (Bild: fcl.fan-fotos.ch)
Kommentare

Wir bleiben Super League!

«Der emotionalste Moment meiner Fankarriere»: Unter diesem Motto berichten die kurzpass.ch-Reporter von ihren ganz persönlichen Fussballhighlights. Heute schreibt FCL-Anhänger Raphael Gutzwiller, warum ihm das Barrage-Spiel der Luzerner gegen Lugano 2009 für immer in Erinnerung bleiben wird.

Weiterlesen…

Load More