Alle Artikel von Thea Guggisberg

WP_20150226_19_33_41_Pro
Stadion und Stimmung waren toll, da wurde das Spiel fast zur Nebensache (Bild: T. Guggisberg)
Artikel

Kein Wunder, aber Gänsehaut

“Im Fussball ist alles möglich, prinzipiell”, stellte Uli Forte im Vorfeld klar, aber im altehrwürdigen Goodison Park gab es für die Young Boys keine Wunder. Trotzdem eine wunderschöne Erfahrung, fand Mittelfeldspieler Leonardo Bertone. Applaus gab es dann doch – für die YB-Fans von den Everton-Supportern.
Weiterlesen…
wölfli bejubelt
Marco Wölfli wird von den YB-Fans nach dem Sieg gegen Luzern bejubelt: Er bleibt in Bern. (Bild: C. De Capitani)
Kommentare

He’s a Young Boy till he dies

Nach dem Sieg gegen Luzern feierten die YB-Fans Marco Wölfli, der auch an diesem Abend seinen Pflichten als Torhüter Nummer 2 auf der Ersatzbank nachgekommen ist. Trotz des Verlusts des Stammplatzes und Angeboten anderer Vereine hat «Wouf» sich einmal mehr für YB entschieden. Ein Kommentar zu einer beachtlichen Vertragsverlängerung. Weiterlesen…

Schweiz - England, 08.09.2014
Wir: Die Schweizer Nati unterstützt von ihren Fans hier im St. Jakob-Park mit der englischen Nationalmannschaft. (Bild: T. Wälty)
Kommentare

Ihr und wir

Die Identifikation mit einem Fussballteam ist so gross, dass viele sich selbst gleich mitzählen, wenn sie von ihrem Lieblingsverein reden. kurzpass.ch-Redaktorin Thea Guggisberg suchte nach einer Erklärung, wieso sie in der Fremde selbst über die Nati in der ersten Person Plural spricht. Weiterlesen…

yb-bratislava03
Historischer Sieg: Froh über den perfekten Start ist Steve von Bergen (oben links) und Raphael Nuzzolo (unten rechts) wird noch lange von diesem Spiel erzählen. (Bild: ybforever.ch)
Artikel

«Ich kann meinem Sohn einmal sagen: ‹Ich war dabei!› »

«Viel besser ist schwer», meinte Steve von Bergen zum 5:0-Sieg gegen Slovan Bratislava und mahnte: «Es war ein perfekter Anfang, aber wir haben noch fünf Spiele». Weil es so schön war, schwelgte kurzpass.ch in Erinnerungen und fragte einige Young Boys nach ihrem schönsten Europa-League-Moment. Weiterlesen…

luzern_affolter.jpg_backup
Es läuft nicht wie gewünscht: François Affolter räumt nach seinem Platzverweis das Feld. (Bild: C. De Capitani)
Liveblog

Immer noch kein Sieg für Luzern

Der FC Luzern konnte gegen YB zweimal ausgleichen, verlor am Ende aber doch 2:3. Mit dem Assist zum Siegestor gelingt Guillaume Hoarau ein erfolgreiches Debüt. kurzpass.ch bloggte live aus dem Wankdorf und ging nach Abpfiff auf Stimmenfang.

Weiterlesen…

FC Basel - FC Zürich, 09.08.2014
Kakitani, japanischer Nationalspieler, der vom FC Basel sogar im Schlaf überwacht wird. (Bild: T. Wälty)
Presseschau

Zu viel Kontrolle?

Sousas Überwachung, unbekannte Investoren, Nationalmannschaften, ihre Vertreter in der Schweiz und Stadien im Duell: die kurzpass.ch-Presseschau wartet diese Woche mit viel Kontrolle auf.

Weiterlesen…

weiss
Müssen sich warm anziehen: Michael Skibbe und Michel Platini und seiner UEFA weht ein kalter Wind entgegen. (Bilder: M. Meienberger/C. De Capitani)
Presseschau

Die Anti-Woche

Protest gegen die UEFA, eine Klage gegen eine Zeitung, Spieler gegen Trainer, kein Ich-fixierter-Blog und keine Schauspielereien: Die kurzpass.ch-Presseschau präsentiert diese Woche vor allem Artikel zu Konflikten.

Weiterlesen…

sutter
Mit beiden Füssen auf dem Kunstrasen geblieben: Scott Sutter spielte bereits von 2009 bis 2011 bei YB auf künstlichem Untergrund. (Bild: bscyb.ch/Thomas Hodel)
Interview

Kunstrasen-Talk

Immer wieder ist der Kunstrasen im Fussball Streitpunkt und Sündenbock. kurzpass.ch konfrontierte Scott Sutter als «Kunstrasen-Experte» mit neun Aussagen beziehungsweise Fragen zum Untergrund aus Plastik. Weiterlesen…

wölfli ersatzbank
Den Humor trotzdem nicht verloren: Marco Wölfli gab gegen Bavois sein Comeback, wird aber künftig auf der Ersatzbank Platz nehmen müssen. (Bild: C. De Capitani)
Kommentare

Bejubelte Rückkehr, aber nicht zurück

YB-Goalie Marco Wölfli gab im Cup gegen Bavois sein Comeback – und weiss nun nicht, wann er bei YB zum nächsten Mal zum Einsatz kommen wird. Er stellt aber klar: «Meine Karriere ist noch nicht vorbei!»

Weiterlesen…

yb_kopfball frey
Das zweite Kopfballtor und Tor zum 3:1-Endresultat erzielte Mchael Frey (Bild: C. De Capitani)
Liveblog

Mit Köpfchen zum Sieg

Im Hinspiel der Europa-League-Plyaoffs traten die Young Boys gegen den Debreceni VSC an. kurzpass.ch-Redaktorin Thea Guggisberg bloggte live aus dem Stade de Suisse und sah zwei Kopfballtore und einen kapitalen Fehler, die zum 3:1-Endresultat führten.

Weiterlesen…

Load More