Alle Artikel in Fehlpass-Blog

Tabelle_Super League
Finde den Fehler! (Bild: M. Reginato)
Fehlpass-Blog

Fragwürdige Zürcher Punktevergabe

Ein Zürcher Regionalsender ist in Spendierlaune: Zwei zusätzliche Punkte gibts von TeleZüri für den Verein aus dem Nachbarkanton. Womit  sich der FC Aarau diese Punkte verdient hat, ist allerdings ungewiss. Und was ist mit dem FC Vaduz passiert?

Weiterlesen…

fehlpass fcb
Andreas Möller: «Mailand oder Madrid, Hauptsache Italien!» (Screenshot: facebook.com/fcbasel1893)
Fehlpass-Blog

Solothurn oder Schaffhausen – Hauptsache Italien!

Frei nach der deutschen Fussballlegende Andres Möller, nimmt es auch der FC Basel nicht so genau mit seinen Gegnern. Als letzter Test kündigte der FCB auf Facebook den FC Solothurn an – anstelle des FC Schaffhausen. Die Reaktion der Munotstätter liess dann nicht lange auf sich warten. Bereits nach 21 Minuten ging Schaffhausen durch Almerares in Führung. Ausgerechnet der Ex-Basler avancierte zum Matchwinner, als er nur gerade eine Minute später den Treffer zum 2:0 durch Tadic vorbereitete. Der 2:1-Anschlusstreffer durch Safari in der 83. Minute diente lediglich noch der Resultatekosmetik.

FCZ Europa
Erst jetzt auf Europa-Kurs? Rikan und der FCZ. (Screenshot: blick.ch)
Fehlpass-Blog

Der Blick nach Europa

Sehnsüchtig schaute der FCZ die ganze Saison über nach Europa. Die Qualifikation für die Europa League war das grosse Ziel der Stadtzürcher. Dass sie dieses mit dem Cupsieg bereits erreicht haben, ist noch nicht bei allen angekommen.

Weiterlesen…

fehlpass_nachspielzeit 848min
Trotz einer rekordverdächtig langen Nachspielzeit blieb das Resultat dasselbe. (Screenshot: sfl.ch)
Fehlpass-Blog

Eine deftige Niederlage und eine saftige Nachspielzeit

Im Zürcher Letzigrund warteten am Sonntagabend sowohl die neun verbliebenen Fussballer auf dem Feld, wie auch die angereisten YB-Fans nur noch auf den erlösenden Schlusspfiff. Und dann so etwas: eine rekordverdächtig hohe Nachspielzeit.

Weiterlesen…

FCB-Roller
Bald haben FCB-Fans allen anderen etwas voraus: Sie kurven mit dem dezent gestalteten Roller bequem zum Stadion. (Bild: fcb-roller.ch)
Fehlpass-Blog

Hier rollt der FCB

Sollte der FCB-Meisterexpress auf der Zielgerade noch ins Stocken geraten, kann dies den Basler Fans egal sein: Ihr Rollspass ist in Zukunft dank des neusten Auswurfs der rot-blauen Marketingabteilung garantiert! Der nigelnagelneue «FCB-Roller» empfiehlt sich speziell für Fahrten an Auswärtsspiele.

Weiterlesen…

1472938_10151777479138030_1815609266_n
Ausschnitt aus dem aktuellen BVB-Katalog. Was im Hintergrunud schön gelb leuchtet sind dummerweise alles Bayern-Fans. (Bild: Twitter/@tobi_vega)
Fehlpass-Blog

Die Choreo-Panne

Mit Bildern von spektakulären Choreographien der eigenen Fans wirbt Borussia Dortmund in seinem neu erschienenen Winterkatalog. Der eigenen Fans? Aufmerksame Leser merkten bald: Auch eine Bayern-Choreo hat sich unter die Bilder geschlichen.

Weiterlesen…

fcz_maserati1
Der Traum jedes FCZ-Fans: Einmal mit dem Luxus-Sportwagen über die Zürcher Hardbrücke Richtung Letzigrund donnern. (Bild: FCZ-Medienmitteilung)
Fehlpass-Blog

Der «Arbeiterverein» gibt Gas

Sportlich steckt der FC Zürich in der Krise. Damit die Fans dennoch bei Laune bleiben, verscherbelt der Verein nun Maseratis an seine Saisonkarteninhaber.

Weiterlesen…

benito_balues Auge
Mit dem Zweiten sieht man besser: Loris Benito am Tag nach dem Spiel gezeichnet von einem verheerenden Zweikampf. (Bild: Twitter)
Fehlpass-Blog

Härter als Klitschko

Fussballer seien Weicheier, heisst es immer wieder aus verschiedenen Richtungen. Nach dem letzten Zürcher Derby müssen wir klar festhalten: Stimmt nicht!

Weiterlesen…

7521_alpstaeg_worst-sports-person.png
Fehlpass-Blog

Zweifelhafte Ehre für Bernhard Alpstaeg

Lange war es still um ihn, doch nun sorgt der umtriebige FCL-Investor Bernhard Alpstaeg wieder für Aufsehen. Und zwar mit seinen ausgefallenen Ideen, dem Zuschauerschwund beim FC Luzern entegen zu wirken. Dem Blick sagte er diese Woche: «Ich möchte ein Showprogramm vor dem Anpfiff. Am liebsten leicht bekleidete, sexy Tänzerinnen, die den Fans vor dem Spiel einheizen. Da wäre das Stadion garantiert voll!» Die Liga hielt wenig von dieser Idee und untersagte das Vorhaben. Immerhin etwas hat Alpstaeg aber dennoch erreicht: Er erregte international Aufsehen. So berichtete etwa die britische Website metro.co über Alpstaegs Plan – und liess es sich natürlich nicht nehmen, sein Zitat noch etwas zuzuspitzen: «I want a show before kick-off. I want scantily clad strippers and sexy dancers to entertain fans before the game.»

Doch es kam noch besser für Alpstaeg: Im US-Sportssender ESPN kürte ihn Keith Olberman aufgrund seines Stripper-Vorhabens kurzerhand zur «Worst Person in the Sportsworld» (siehe Video unten). Diese zweifelhafte Ehre kam bisher keinem Schweizer zuteil. Der eigenwillige Bernhard Alpstaeg hat wieder einmal geschafft, was vor ihm noch keiner geschafft hat.

7523_hohes_ross.jpg
Fehlpass-Blog

Auf dem hohen Ross?

Erst wenige Tage ist es her, dass man sich in Luzern über Tickets des FC Aarau, welche mit dem Logo der Challenge League versehen waren, lustig gemacht hat (kurzpass.ch berichtete). Es lohne sich halt nicht, wegen nur einer Saison in der Super League die Tickets anzupassen, war auf Facebook oder in Fan-Foren zu lesen. Wer den Schaden hat, braucht für den Spott bekanntlich nicht zu sorgen. Sportlichen Schaden in diesem Challenge-League-Derby haben dann allerdings ausschliesslich die Luzerner genommen. Auf der FCL-Homepage (www.fcl.ch) ist davon aber auf den ersten Blick nichts zu sehen. Aus der 2:4-Niederlage wird kurzerhand ein 4:2-Sieg.

Natürlich handelt es sich nur um einen Tipp-Fehler, der eigentlich keine Notiz wert ist. Dennoch ist man nach den Sprüchen der vergangenen Tage und dem (korrekten) Resultat von gestern Abend versucht zu sagen, man möge in Luzern doch bitte vom hohen Ross herunterkommen.

Bild: www.fcl.ch

Weiterlesen…

Load More