Alle Artikel mit dem Tag FC Basel

Porto-Fans feiern neben einer Zunft in Basel. (Bild: C. De Capitani)
Artikel

Basel vor der nächsten Sternstunde – Porto-Fans zelebrieren ihr Dasein

Der FC Basel hofft im Achtelfinal-Duell gegen den FC Porto auf die nächste Sensation. Ein Weiterkommen und das erstmalige Erreichen der Runde der besten Acht wäre für viele der «grösste Erfolg der Vereinsgeschichte», wobei dieser Begriff in der FCB-Historie in der letzten Zeit sowieso inflationär gebraucht werden musste. Kurzpass.ch stimmt euch mit einem Countdown auf den magischen Abend ein und bringt in Erfahrung, was die Beteiligten aller Seiten über den Champions-League-Kracher meinen. Weiterlesen…

choreo17
Fast wie am 1. August, jedoch aufgenommen während des Spiels zwischen Zürich und Basel. (Bild: M. Reginato / kurzpass.ch)
Stimmungsbilder

Stimmungsbilder 2014/15: Runde 17

Die Stimmungsbilder der 17. Runde heute mit Choreobildern aus Aarau, Sion und Zürich.

Weiterlesen…

Gashi erzielte gegen den FC Zürich beide Basler Treffer - Bild: Maurizio Reginato, kurzpass.ch
Gashi erzielte gegen den FC Zürich beide Basler Treffer - Bild: Maurizio Reginato, kurzpass.ch
Allgemein

Gashis Doppelpack und ein Argument gegen den Videobeweis

Mit einem Last-Minute-Erfolg im Letzigrund setzt sich der FC Basel in der Tabelle ab. Gegen offensiv zu verhalten auftretende Zürcher traf Gashi doppelt – Mann des Spiels war dennoch ein anderer. Weiterlesen…

ronaldo
Schoss gegen Basel das entscheidende Tor: Real-Superstar Cristiano Ronaldo (Bild: Nicolas Fischer)
Artikel

Nach Ronaldo ist vor Liverpool

Nach dem 0:1 des FC Basel gegen Real Madrid gilt: Abhaken und vorwärts schauen. Am 9. Dezember wartet auf den FCB in Liverpool ein Endspiel ums Weiterkommen.

Weiterlesen…

FC Basel - Liverpool, 01.10.2014
Der erst 17-jährige Breel Embolo ersetzte Marco Steller hervorragend und glänzte gegen Rasgrad mit einem Tor und einem Assist. (Bild: Archiv/T. Wälty)
Artikel

Die Kontinuität zahlt sich aus

Der FC Basel bezwingt Ludogorets Razgraz souverän mit 4:0. Nach der unnötigen Niederlage im Auswärtsspiel liess der Meister den Gästen aus Bulgarien nie der Hauch einer Chance und kommt zum höchsten Champions-League-Sieg der Vereinsgeschichte. Der FCB trat mit fast unveränderter Aufstellung gegenüber dem Sieg gegen GC an. Weiterlesen…

485238_10152566459500066_881900756_n
Kofi Ntiamoah Nimeley (hier noch im Dress des FC Basel) glaubt noch an die ganz grosse Karriere. (Bild: facebook.com/kofi.nimeley)
Interview

«Ich darf jeden Tag aufstehen, um mit einem Lächeln ins Training zu gehen»

Kofi Ntiamoah Nimeley spielt für den FC Locarno in der 1. Liga Promotion. Der U17-Weltmeister von 2008 verrät im Interview mit kurzpass.ch, weshalb der Traum einer grossen Karriere für ihn mit 21 Jahren noch nicht ausgeträumt ist – und was er machen würde, wenn es mit dem Fussball doch nicht klappt. Weiterlesen…

FC Basel - Liverpool, 01.10.2014
Marco Streller bejubelt den Siegestreffer gegen den FC Liverpool. (Bild: T. Wälty)
Artikel

Die nächste grosse Heldentat

Der FC Basel tut das, was er am besten kann und bezwingt den FC Liverpool mit 1:0. Marco Streller erzielte in der 52. Minute den goldenen Treffer, somit ist die Ausgangslage nach zwei von sechs gespielten Partien in der Gruppe B wieder vollkommen offen. Weiterlesen…

schweizervereine_international
Der FC Thun 2005 im Freudentaumel nach dem Sieg gegen Sparta Prag und unten Mohamed Salah nach seinem Siegestreffer gegen den Chelsea FC. (Bilder: FC Thun / ms-images.ch)
Kommentare

Waren wir 2005 nicht alle Thuner?

Wenn ein Schweizer Team einer Mannschaft aus einem anderen Land ein Bein stellen kann, dann fiebere ich mit. Dadurch zeichnen wir Schweizer uns aus.

Weiterlesen…

Fussball Champions League - MK Basel
Murat Yakin an der Medienkonferenz nach einem enttäuschenden CL-Auftritt gegen Steaua Bukarest. (Marc Schumacher/MS Images)
Kommentare

Der Uefa-Koeffizient ist mir egal!

Bei Schlagzeilen wie «Heute sind wir alle Basler!» läuft es mir kalt den Rücken herunter – niemals würde ich ein anderes Schweizer Team als das «Meine» unterstützen. Dafür gibt es nicht nur emotionale Gründe.

Weiterlesen…

FC Basel - FC Zürich, 09.08.2014
Kakitani, japanischer Nationalspieler, der vom FC Basel sogar im Schlaf überwacht wird. (Bild: T. Wälty)
Presseschau

Zu viel Kontrolle?

Sousas Überwachung, unbekannte Investoren, Nationalmannschaften, ihre Vertreter in der Schweiz und Stadien im Duell: die kurzpass.ch-Presseschau wartet diese Woche mit viel Kontrolle auf.

Weiterlesen…

Load More